Hochzeit

Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich in unserer Kirche trauen lassen möchten. Es ist gut, die eigene Ehe unter Gottes Segen zu stellen. Selbstverständlich trauen wir auch homosexuelle Paare (weil es aber leider nicht für alle selbstverständlich ist, schreiben wir es noch mal hier rein).

Wenn Sie einen Termin für eine Trauung vereinbaren möchten, wenden Sie sich am besten zunächst an unser Gemeindebüro (72621 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Dort können Sie klären, ob der gewünschte Termin möglich ist. Wir planen in der Regel so, dass zwischen zwei Gottesdiensten mindestens 1,5 Stunden liegen, so dass man ggf. auch noch den Blumenschmuck tauschen kann und sich nicht in die Quere kommt. Wenn die Terminfrage geklärt ist, vereinbaren Pfarrerin Höll oder Pfarrer Zeiler-Held mit Ihnen einen Termin für ein Traugespräch. In diesem Gespräch werden alle anstehenden Fragen zur Trauung miteinander besprochen.

In unserer Kirche werden auch viele Paare getraut, die nicht zu unserer Kirchengemeinde gehören. Das freut uns, denn es zeigt, dass unsere Kirche viele Menschen anspricht. Wir bitten aber um Verständnis dafür, dass mindestens ein Partner Mitglied in der evangelischen Kirche sein muss, damit die Trauung bei uns stattfinden kann. Wenn Sie aus der Nähe kommen, bitten wir Sie, bei Ihrer Wohnortgemeinde anzufragen, ob Ihr(e) Gemeindepfarrer(in) die Trauung mit Ihnen gestaltet.